Rumpelstilzchen

Nach einer wahrscheinlich wahren Begebenheit
Für Menschen ab 4

Theater Anna Rampe in Koproduktion mit dem Theater Zitadelle, Berlin und La Strada, Internationales Straßentheater Festival Graz

Ach! Was gibt es doch für kleine böse Männchen … aber zum Glück gibt es auch gute Prinzen. Doch leider gibt’s auch gierige Könige, aber zum Glück auch schlaue Mäuse. Und leider reden Müller oft dummes Zeug, aber nur wenn sie schöne Töchter haben. Und das hat der Müller jetzt davon. Nun sitzt seine Tochter im Verlies und soll Stroh zu Gold spinnen. Da ist guter Rat teuer. Doch zum Glück gibt es kleine böse Männchen.

Ja, und zum Glück gibt es Märchen!
Sonst hätten wir nie etwas von dieser unglaublichen Geschichten gehört, die vor langer langer Zeit auf jeden Fall wahrscheinlich vielleicht wirklich passiert ist.

Mitwirkende
Regie: Daniel Wagner
Puppen: Mechtild Nienaber, Ralf Wagner
Bühne: Daniel Wagner
Kostüme: Evelyne Höpfner
Spiel: Anna Wagner-Fregin

Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Berlin

Die nächsten Aufführungen:

Keine Veranstaltung gefunden!

Downloads für Veranstalter: