Neeweißnich und Rosenrot

Für Menschen ab 4 – Für Kitas und Grundschulen geeignet

Premiere am 5.11.2022 im Theater Zitadelle

Die eine Schwester weiss nicht recht. Die andere dafür um so mehr.
Rosenrot erzählt uns die Geschichte ihrer Kindheit und warum ein Zwerg in ihrem Garten wohnt. Natürlich auch warum Neeweißnich am Ende doch mehr weiss als sie dachte.
Sie heiratet Bärtram einen Prinzen, der wirklich noch viel lernen muss.
Ein spannendes Märchen in dem es immer wieder um die Frage geht: Wem gehört die Welt und wer ist denn jetzt eigentlich der Bär?
Mit viel Sprachwitz und wunderschönen Figuren von Mechtild Nienaber wird das Märchen von Schneeweißchen und Rosenrot neu erzählt und bleibt trotzdem erhalten.

Mitwirkende
Regie: Daniel Wagner
Dramaturgie: Regina Wagner
Spiel: Anna Wagner-Fregin
Puppen: Mechtild Nienaber
Bühne und Ausstattung: Ralf Wagner
Kostüme und Stoffliches: Evelyne Höpfner
Produzentin: Regina Wagner/Theater Zitadelle

Eine Produktion des Theaters Zitadelle.
Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Berlin

Die nächsten Aufführungen:

Keine Veranstaltung gefunden!

Downloads für Veranstalter

Fotos: VESUV, Plakat: VESUV
Veröffentlichung nur mit Urheberangabe!